‘TFS loves Git’ auf der BASTA! 2014

Basta ALM TodayEingebettet in die Basta! 2014 findet die ALM Today Konferenz vom 22.09. bis 25.09. in Mainz statt. Ich freue mich als Sprecher dabei sein zu können. Am Mittwoch den 24.09. werde ich Einblicke in die Beziehung von Git und Team Foundation Server geben, dem heißesten Promi-Paar seit Angelina Jolie und Brad Pitt.

Weiterlesen

Der TFS Web Access ist ein Sensibelchen – Folge 1: “Die fehlende Backlog Priority”

TFS2013_WebAccessVeränderungen am TFS WorkItem Template können weitreichende Auswirkungen haben und sollten deshalb im Vorfeld gut durchdacht sein. So kann es z.B. vorkommen, dass durch den Import von Work Items aus einem anderen Prozess Template unerwünschte Nebenwirkungen auftreten und bestimmte Bereiche des Team Foundation Servers lahm gelegt werden. In “Der TFS Web Access ist ein Sensibelchen” zeige ich Euch in mehreren Folgen, welchen Bereichen Ihr besonders Beachtung schenken solltet und wie Ihr auf eventuell auftretende Schwierigkeiten reagieren könnt.  Weiterlesen

Sprecher am Herbstcampus 2014

HerbstcampusAnfang September ist es wieder soweit. Der Herbstcampus öffnet zum 7. Mal seine Pforten. Vom 01.09. bis 04.09. wird es zahlreiche Vorträge zu den Technologie-Schwerpunkten .NET und Java geben. Ich werde am Donnerstag 04.09. Einblick in die Promi-Beziehung von TFS und Git geben und zeigen wie Entwickler von der TFS-Git-Integration profitieren können.

Weiterlesen

TFS loves Git: Pull Requests

Der Pull Request ist ein Mechanismus, mit den Entwickler andere Teammitglieder über die Fertigstellung eines Features informieren, zu einem Review auffordern oder zur Zustimmung für die Aufnahme in einen integrierten Source Code Stand bitten können. Dieser Workflow kommt in Open Source Plattformen wie GitHub oder Bitbucket stark zum Einsatz und war bislang ein vermisstes Feature im TFS und Visual Studio Online. Seit ein paar Wochen gibt es diesen Mechanismus jetzt auch für Git Projekte in Visual Studio Online und bald auch im TFS on-prem.

Weiterlesen

Quick Tip: Copy Work Item

Ich bin in letzter Zeit ein paar Mal gefragt worden, ob es eine Möglichkeit gibt ein Work Item zu kopieren, in andere Projekte zu verschieben oder auch ob man einen Work Item Type umwandeln kann. So eine Umwandlung könnte  z.B. dann nützlich sein, wenn ich das Feature Backlog des TFS 2013 nutzen und dafür einige Product Backlog Items in Feature Items umwandeln möchte. Für einzelne Work Items gibt es eine sehr einfache und schnelle Möglichkeit zum Kopieren, Verschieben oder Umwandeln durch die Funktion Copy Work Item in Visual Studio.

Weiterlesen

TFS2013 – Test WorkItem Creator

Neulich habe ich für ein internes Projekt ein Test-Set mit einer großen Anzahl von Work Items benötigt. Und da ich nicht nur einfach Product Backlog Items und ein paar Bugs anlegen wollte, sondern eine komplette Work Item Hierarchie benötigte, beschloss ich eine kleine Konsolenanwendung zu schreiben, die das für mich erledigt. Wie sonst hätte ich zweitausend Work Items innerhalb weniger Minuten anlegen sollen?

Weiterlesen

TFS 2013 Prozess Templates im Vergleich – CMMI vs. Agile

MSF for CMMI Process Improvement 2013 vs. MSF for Agile Development 2013

Im ersten Teil der Reihe TFS 2013 Prozess Templates im Vergleich habe ich die beiden agilen Prozess Templates, Visual Studio Scrum 2013 und MSF for Agile Developement 2013, miteinander verglichen. Die Unterschiede zwischen den beiden Templates fallen eher gering und sind hauptsächlich in den Workflows der jeweiligen Work Item Typen zu finden. Im zweiten Vergleich werde ich das Prozess Template für agile Entwicklungsprozesse dem Template für formale Entwicklungsprozesse gegenüberstellen. Mal sehen, ob es hier eine eindeutigere Antwort auf die Frage „Welches Prozess Template ist das Richtige“ gibt? Den ersten Teil des Vergleichs gibt es hier zum Nachlesen.

Weiterlesen

Videotraining ‘Anpassungen und Erweiterungen am TFS2013′ in der Microsoft Virtual Academy online

MVA - TFS2013 CustomizingWoohoooo, es ist vollbracht. Mein erstes Videotraining ist in der Microsoft Virtual Academy (MVA) online. Seit heute gibt’s für alle, die sich mit Erweiterungen am Team Foundation Server beschäftigen, die Möglichkeit, sich die unterschiedlichen Anpassungsmöglichkeiten etwas genauer anzusehen. Mein Kurs Anpassungen und Erweiterungen am TFS 2013 steht nun für Euch bereit.

Weiterlesen

Webcast: TFS2013 – Erweiterung des Portfolio Backlogs

BacklogIm Team Foundation Server 2013 gibt es ein hierarchisches Portfolio Backlog, um verschiedene Abstraktions-Level zwischen Work Items zu ermöglichen. Während das Product Backlog Item ein entwicklungsnahes Work Item ist und meist eine sehr technische Sicht auf eine Anforderung hat, ermöglicht das Feature Work Item eine etwas abstraktere und fachlichere Beschreibung. Allen, die noch abstrakter und visionärer denken und dafür das Portfolio Backlog erweitern wollen, zeige ich in diesem fünf Minuten Video wie das geht!

Weiterlesen