Visual Studio Extensions

MarketplaceDer neue Visual Studio Marketplace enthält jede Menge toller Extensions für Visual Studio, Visual Studio Code und Visual Studio Team Services. Grund genug sich einmal kurz damit zu befassen, was man tun muss, um so eine Erweiterung benutzen zu können.

Weiterlesen

Visual Studio Marketplace

MarketplaceAuf dem Visual Studio Connect(); 2015 Event in New York wurde eine großartige Erneuerung für die Visual Studio Familie vorgestellt – der Visual Studio Marketplace. Der Marketplace stellt zahlreiche Erweiterungen und Abonnements für Visual Studio, Visual Studio Team Services und Visual Studio Code bereit.

Weiterlesen

Goodbye Visual Studio Online

ConnectSeit fast zwei Jahren bin ich unterwegs und erkläre Interessierten was eigentlich hinter Visual Studio Online steckt. Das ist nun vorbei – Good by Visual Studio Online. Aber keine Angst, der in Windows Azure gehostete Dienst nicht abgeschafft, sondern bekommt nur einen neuen Namen, nämlich Visual Studio Team Services (VSTS).

Weiterlesen

TFS 2015 Card Customization (Rules & Styles)

VisualStudioLogoDas Verändern der Kärtchen auf dem Kanban- und Task-Board ist eine von vielen Erneuerungen des neuen Team Foundation Server. Diese und einige andere Neuerungen sollen die Visualisierung und Planung von Arbeitspaketen noch weiter verbessern. Die Anwendung von Regeln und Styles auf Kärtchen ist derzeit nur in der online Variante des TFS verfügbar und wird vermutlich durch ein Update für den TFS 2015 zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen

Alles im Blick – Work Item Charts

Work Item Charts Bugs by PriorityHeute widme ich diesen Beitrag einem Thema, dass ich schon sehr lange noch einmal näher vorstellen wollte – nämlich den Work Item Charts. Die Möglichkeit kleine Grafiken zum Status von Work Items zu erstellen, gibt es mittlerweile schon seit dem TFS 2013, doch noch nicht jeder TFS-Benutzer kennt diese Funktion. Im folgenden Beitrag erkläre ich Euch das Wichtigste zum Thema Work Item Charts.

Weiterlesen

Branch Policies in TFS2015 und Visual Studio Online

TFSlovesGitHeute bin ich auf der DWX – Developer Week 2015 und demonstriere das Zusammenspiel von GIT und TFS. Während meiner Vorbereitung ist mir aufgefallen, dass sich in den letzten Wochen viel getan hat und einige Neuerungen für GIT im TFS/VSO zu finden sind. Eine sehr spannende Erneuerung im Bereich Softwarequalität sind die sogenannten Branch Policies für Git Repositories.

Weiterlesen

Visual Studio Online Extensibility – Service Hooks

VSO IntegrateDen vorerst letzten Beitrag der Serie “Visual Studio Online Extensibility” widme ich der Integration von externen Diensten an ein VSO Team Projekt. Der dazu notwendige Baustein nennt sich „Service Hooks“. Service Hooks ermöglichen die Benachrichtigung von externen Diensten bei spezifischen Ereignissen innerhalb eines Projekts. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wie Ihr Trello und Slack mit Euren Visual Studio Online Account verbinden könnt.

Weiterlesen

Visual Studio Online erfüllt ISO 27001 Norm

TeamFoundationService_2Am 15.01.2015 hat Microsoft eine Meldung veröffentlicht, die ein sehr sensibles und wichtiges Thema betrifft – Datenschutz in der Cloud. Durch die Zertifizierung der ISO 27001 Norm hat sich Microsoft nun von einer unabhängigen Instanz bestätigen lassen, dass die Sicherheitsmechanismen von Visual Studio Online den Anforderungen besagter ISO-Norm entsprechen. Darüber hinaus wurden die sogenannten „European Model Clauses“ (Klauseln zum europäischen Datenschutz) in die Vertragsbedingungen des Services aufgenommen.

Weiterlesen

Visual Studio Online Extensibility – OAuth 2.0

VSO IntegrateIn meinem letzten Beitrag habe ich das neue REST Interface von Visual Studio Online vorgestellt. Dieses Interface kann als zukünftige Basis-Schnittstelle von Visual Studio Online und Team Foundation Server angesehen werden. Um eine möglichst sichere Art des Datenaustausches über dieses API zu erzielen, empfiehlt sich die Verwendung des OAuth 2.0 Protokolls. Mit OAuth können sich Benutzer am System authentifizieren, ohne bei jedem Interface-Aufruf die User Credentials angeben zu müssen.

Weiterlesen

Visual Studio Online Extensibility – REST API

Visual Studio Online IntegrateAm 28. Oktober 2014 hat Microsoft ein neues API veröffentlicht, das Daten aus Visual Studio Online zur Verfügung stellt. Benutzt werden hierzu Standard-Web-Technologien wie REST, JSON und OAuth. Dieses API kann als zukünftige Basis-Schnittstelle für Visual Studio Online und Team Foundation Server angesehen werden. Ulrike Stirnweiß und ich haben bereits mit Christian Binder, Senior Evangelist von Microsoft, über die neuen Möglichkeiten gesprochen. Ein Video des Talks könnt Ihr Euch hier ansehen. Zusammen mit Ulli werde ich in einer Artikel-Serie weiterführende Informationen zu diesem API geben. Los geht’s mit dem REST-Service – die REST API.

Weiterlesen