Visual Studio Online Extensibility – Service Hooks

VSO IntegrateDen vorerst letzten Beitrag der Serie “Visual Studio Online Extensibility” widme ich der Integration von externen Diensten an ein VSO Team Projekt. Der dazu notwendige Baustein nennt sich „Service Hooks“. Service Hooks ermöglichen die Benachrichtigung von externen Diensten bei spezifischen Ereignissen innerhalb eines Projekts. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wie Ihr Trello und Slack mit Euren Visual Studio Online Account verbinden könnt.

Weiterlesen

Visual Studio Online Extensibility – OAuth 2.0

VSO IntegrateIn meinem letzten Beitrag habe ich das neue REST Interface von Visual Studio Online vorgestellt. Dieses Interface kann als zukünftige Basis-Schnittstelle von Visual Studio Online und Team Foundation Server angesehen werden. Um eine möglichst sichere Art des Datenaustausches über dieses API zu erzielen, empfiehlt sich die Verwendung des OAuth 2.0 Protokolls. Mit OAuth können sich Benutzer am System authentifizieren, ohne bei jedem Interface-Aufruf die User Credentials angeben zu müssen.

Weiterlesen

Visual Studio Online Extensibility – REST API

Visual Studio Online IntegrateAm 28. Oktober 2014 hat Microsoft ein neues API veröffentlicht, das Daten aus Visual Studio Online zur Verfügung stellt. Benutzt werden hierzu Standard-Web-Technologien wie REST, JSON und OAuth. Dieses API kann als zukünftige Basis-Schnittstelle für Visual Studio Online und Team Foundation Server angesehen werden. Ulrike Stirnweiß und ich haben bereits mit Christian Binder, Senior Evangelist von Microsoft, über die neuen Möglichkeiten gesprochen. Ein Video des Talks könnt Ihr Euch hier ansehen. Zusammen mit Ulli werde ich in einer Artikel-Serie weiterführende Informationen zu diesem API geben. Los geht’s mit dem REST-Service – die REST API.

Weiterlesen