Windows Store App mit TFS 2013 und Hosted Build Controller erzeugen

VS_BuildManagement[Update 29.04.2014] Durch die Verwendung des TFS 2013.2 wird das Erstellen eines Hosted Build Controllers in Microsoft Azure, um Windows Store Apps zu bauen, wesentlich einfacher. Nach der Installation und Konfiguration des TFS 2013 Build Controllers auf dem VM Server, mussten lediglich die fehlenden Visual Studio 2013 Komponenten (siehe Schritt 4) installiert werden und der Build konnte erfolgreich durchlaufen. Also los! Upgraden auf TFS 2013!

Windows Store Apps mit dem Team Foundation Server zu erstellen ist eigentlich einfach – solange man die empfohlenen Komponenten verwendet. Da ich die Voraussetzungen gerade nicht erfüllen konnte (und auch zu ungeduldig war auf meinen Admin zu warten), suchte ich nach einer möglichen Alternative. Ich erstellte in Microsoft Azure eine Virtuelle Machine mit Windows Server 2012 R2, installierte dort einen TFS Build Controller und baute anschließend meine Windows Store Apps über diesen Hosted Build Controller. Und so hab ich es gemacht:

Weiterlesen